Foodlover Hefe S├╝├čes

Zimtschnecken

Heute habe ich f├╝r euch endlich mein geliebtes Zimtschnecken Rezept ­čÖé

Zimtschnecken

600 g Mehl
80 g Zucker
1 TL Salz
1/2 TL Vanille-Extrakt
180 ml unges├╝├čter Pflanzendrink (ich habe hier die Mandelmilch von Alpro verwendet)
1 W├╝rfel frische Hefe
70 g Pflanzen├Âl (ich verwende Sonnenblumen├Âl)
4 EL Apfelmus

Margarine, Zimt & Zucker f├╝r die „F├╝llung“

Mischt das Mehl, den Zucker und das Salz in einer Sch├╝ssel. Die Mandelmilch k├Ânnt ihr in einem Topf leicht erhitzen. Br├Âselt den Hefew├╝rfel hinein und vermischt diesen gut mit der Pflanzenmilch bis die Hefe sich komplett mit der Milch gemischt hat.

Gebt nun die Hefe-Milch zu den vorher gemischten Zutaten dazu. F├╝gt das Pflanzen├Âl, den Apfelmus und den Vanille-Extrakt hinzu und verknetet den Teig gut.

Lasst den Teig nun f├╝r eine Stunde an einem warmen Ort zugedeckt gehen.

Heizt den Ofen auf 250┬░C vor. Rollt nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche aus. Ca. 3 mal so lang wie breit. Gebt nun geschmolzene Magarine, dann die Zimt- und Zucker-Mischung auf den Teig (nehmt in etwa so viel Magarine, dass der Teig damit gut eingestrichen werden kann; die Menge von Zimt und Zucker k├Ânnt ihr nach Belieben selbst festlegen).

Rollt den Teig nun von der langen Seiten aus auf. Schneidet nun ca. 3cm breite Rollen ab und gebt diese mit etwas Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.

Backt die Schnecken f├╝r ca. 15 Minuten bis sie eine sch├Âne goldbraune Farbe annehmen. Nehmt sie dann aus dem Backofen und lasst sie ausk├╝hlen.

Wenn die Zimtschnecken ausgek├╝hlt sind, k├Ânnt ihr z.B. Zuckerguss auf die Schnecken geben. Dazu einfach Wasser mit Puderzucker mischen, sodass eine feste Zuckermasse entsteht. Auf den Zimtschnecken verteilen.

Lasst es euch schmecken! ­čÖé

Scroll Up