Foodlover Plätzchen Süßes

Vanillekipferl

Kurz vor Weihnachten wird es dann doch mal Zeit für meine Lieblingsplätzchen Vanillekipferl 🙂 Wenn es draußen wieder kälter wird und man doch lieber etwas mehr Zeit drinnen verbringen möchte, liegt es natürlich nahe, sich der Weihnachtsbäckerei zu widmen.

Das Rezept für meine Vanillekipferl ist simpel, aber einfach mega gut. Probiert es einfach aus 😉

vanillekipferl_1

Vanillekipferl

300 g Mehl
1 EL Stärke
ca. 1 TL Vanille aus der Vanillemühle oder das Mark von ca. 1 1/2 Vanilleschote
200 g gemahlene Mandeln
80 g Puderzucker
1 Prise Salz
250 g Margarine z.B. Sanella

Zum Bestäuben
3 Päckchen Vanillezucker
6 EL Puderzucker

Vermischt alle trockenen Zutaten aus dem ersten Absatz miteinander. Damit sich die Margarine besser mit den übrigen Zutaten vermischen lässt, schmelze ich diese zuerst im Topf. Die Margarine unterkneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig nun für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Vanillekipferl formen und auf das Backblech legen und für ca. 15 Minuten backen.

Sofort wenn ihr die Vanillekipferl aus dem Ofen holt mit der Zuckermischung bestäuben.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Lust auf andere Plätzchen? Schaut hier vorbei

vanillekipferl_2

Scroll Up