Cupcakes Foodlover Süßes

Vanille Cupcakes

Dieses Wochenende gibt es bei uns Vanille Cupcakes. Cupcakes sind doch was tolles oder? Es gibt so viele Möglichkeiten der Variation und die Ideen gehen nie aus. Diese Vanille Cupcakes sind mit Himbeermarmelade gefüllt und haben ein Vanille Buttercreme Topping. Da Fasching ist, durfte die bunte Verzierung natürlich nicht fehlen 😉 Das ist dann meine Art Fasching zu feiern.

Vanille Cupcakes

Vanille Cupcakes –
Teig

250 ml Pflanzenmilch
1 TL Apfelessig
2 TL Vanilleextrakt
100 ml Sonnenblumenöl
200 g Dinkelmehl
100 g Süßlupinenmehl z.B. von Govinda Natur
150 g Zucker
3 EL Speisestärke
2 EL Natron

Ofen auf 180° C vorheizen. Zuerst die flüssigen Zutaten miteinander vermischen. Trockene Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Muffinförmchen füllen und für ca. 15 Minuten backen. Stäbchenprobe! Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Vanille Cupcakes

Vanille Cupcakes –
Topping & Füllung

150 ml Pflanzendrink
2 EL Zucker
3 EL Vanille Pudding Pulver
150 g vegane Butter bzw. Margarine
2 EL Puderzucker

Himbeermarmelade

Aus dem Pflanzendrink, dem Zucker und dem Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen. Sobald er fertig ist, vom Herd nehmen und mit Frischhaltefolie abdecken, damit keine Haut entsteht. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Um den Cupcake mit Marmelade füllen zu können, könnt ihr mit einem Messer oder einem Löffel eine kleine Kuhle in den Cupcake schneiden. Nun mit der Marmelade füllen.

Vanille Cupcakes

Die zimmerwarme Margarine mit dem Puderzucker cremig schlagen und den Pudding nach und nach unterrühren. Die Buttercreme nun ich einen Spritzbeutel, z.B. mit Sterntülle, füllen, um so das Topping auf die Cupcakes zu bringen. Mit bunten Streuseln verzieren und servieren 🙂

Vanille Cupcakes

Lasst es euch schmecken!

Scroll Up