Erdnussbutter-Schokoladenkuchen

Endlich gibt es das Rezept f├╝r diesen mega guten Erdnussbutter-Schokoladenkuchen ­čÖé Diesen Kuchen einmal auszuprobieren lohnt sich auf jeden Fall!

ERDNUSSBUTTER-SCHOKOLADENKUCHEN

Schokoladenboden

350 g Dinkelmehl
230 g Zucker
80 g Kakaopulver
2 TL Backpulver
1 TL Natron
Prise Salz

1 EL Sojamehl + 2 EL kaltes Wasser
350 ml Haferdrink
1 EL Apfelessig
160 ml Raps├Âl oder ein anderes neutrales Pflanzen├Âl
180 g Apfelmus (ohne Zucker oder andere S├╝├čungsmittel)
2 EL Vanilleextrakt
100 ml Kaffee

Erdnussbuttertopping

400 g pflanzlicher Frischk├Ąse (unbezahlte Werbung: Ich verwende immer Simply V)
12 EL Erdnussbutter (ich verwende unges├╝├čte)
80 g Puderzucker

Zum Verzieren: Geschmolzene Schokolade und salzige Erdn├╝sse

Den Ofen auf 180┬░C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Bereitet eine Springform mit ca. 27 cm Durchmesser vor.

Vermischt alle trockenen Zutaten gut miteinander. F├╝r den veganen „Eiersatz“ mischt 1 EL Sojamehl mit 2 EL kaltem Wasser. Das vegane Ei k├Ânnt ihr dann zusammen mit den restlichen Zutaten zur Mehlmischung hinzugeben. Mischt nun alle Zutaten mit dem R├╝hrger├Ąt oder eurer K├╝chenmaschine gut miteinander.

Nun kannst du den Teig in die vorbereitete Springform geben. Den Kuchen ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. St├Ąbchenprobe machen!

Den Kuchen gut ausk├╝hlen lassen und aus der Springform nehmen.

F├╝r das Topping den Puderzucker sieben und alle weiteren Zutaten gut miteinander vermischen und anschlie├čend auf dem Kuchen verteilen.

Falls ihr den Kuchen noch etwas verzieren m├Âchtet, schmelzt die Schokolade im Wasserbad und gebt etwas pflanzliche Sahne hinzu. So wird die Schokolade nicht mehr ganz so fest, wenn sie getrocknet ist. Mit gesalzenen Erdn├╝ssen verzieren. Fertig ­čÖé

Viel Spa├č beim Nachbacken!
Tina