Snacks

Spinat Waffeln

Mit etwas Verspätung habe ich endlich das Rezept für meine Spinat Waffeln für euch. Waffeln gehen natürlich nicht nur süß, sondern auch herzhaft. So kann man sie auch ohne schlechtes Gewissen mal als Abendessen zubereiten 😉

Spinat Waffeln

Spinat Waffeln

100 g Babyspinat
1 rote Zwiebel
400 g Sojaquark (z.B. Go on von Alpro)
150 ml Pflanzendrink
50 ml Öl
200 g Mehl
100 g Kichererbsenmehl (z.B. von GOVINDA natur)
1 EL Spinatpulver (z.B. von GOVINDA natur)
1 TL Knoblauchpulver
1/2 TL Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer

Zuerst übergießt ihr den Spinat mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher. Lasst den Spinat gut abtropfen. Schneidet die Zwiebel klein und bratet sie mit etwas Öl in der Pfanne an. Sobald die Zwiebeln glasig werden, gebt ihr den Spinat hinzu und bratet ihn kurz mit an. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mischt nun den Sojaquark mit der Spinat-Zwiebel-Mischung. Gebt den Pflanzendrink und das Öl hinzu und vermischt alles gut miteinander.

Mischt nun alle trockenen Zutaten miteinander und verrührt sie gut mit der Spinat-Mischung.

Gebt den Teig in das heiße Waffeleisen und backt den Teig bis die Waffeln gold braun sind. Da der Teig relativ nass ist, braucht er etwas länger als die gewöhnlichen Waffeln im Eisen.

Lasst es euch schmecken!

Spinat Waffeln

 

{WERBUNG}

Ich habe letzte Woche mal wieder ein paar Produkte aus dem wundervolles Paket von GOVINDA Natur ausprobiert.

Unter anderem das Spinatpulver. Dieses ist vielseitig anwendbar, z.B. für Smoothies und Soßen, oder eben auch für Waffeln 😉 Das Pulver hat mit 32,3 g Eiweiß auf 100 g einen sehr hohen Proteingehalt.

Ich habe ebenfalls bei den Waffeln das Kichererbsenmehl von GOVINDA natur verwendet. Kichererbsen sind ebenfalls reich an pflanzlichen Protein (18,6 g / 100g). Mit Kichererbsenmehl hatte ich bisher noch nicht gearbeitet, werde es jetzt aber auf jeden Fall bei herzhaften Speisen öfter tun. Dieser leichte Falaffel Geschmack  gefällt mir sehr gut 😉

Bei diesen Zutaten soll doch noch mal einer sagen, dass Veganer unter Protein-Mangel leiden 😀